Neurale Manipulationstechniken wurden von J. P. Barral und A. Croibier mit dem Ziel entwickelt, Bewegungseinschränkungen im zentralen und peripheren Nervensystem zu lokalisieren und zu behandeln. In den neuralen Manipulationskursen lernst du dieses Originalkonzept der beiden Entwickler. In der Kursreihe werden Dysfunktionen von Hirn, Rückenmark, Plexus, Nerven und deren umgebenden Strukturen mit den dazu gehörenden anatomischen, physiologischen und pathologischen Aspekten dargestellt und behandelt.


Inhalt:

  • Das zentrale und periphere Nervensystem
  • Der Einsatz manueller, nicht invasiver Techniken dem Nervensystem seine normale Beweglichkeit zurückzugeben, die kennzeichnend für Barral und Croibiers Arbeit sind.

Ziel:

  • Kennenlernen des Konzeptes, das eine sehr effektive Ergänzung zur physiotherapeutischen Arbeit darstellt und erste Anwendungsmöglichkeiten.

Kosten:

  • Alle Infowebinare sind ein kostenloses Angebot des Upledger Institut Österreich

Alle Termine zu unseren Infowebinaren finden Sie mit i gekennzeichnet im → Fortbildungskalender